Telekom Vertrag verlängern rabatt

Written by

Eine Mehrheits­beteili­gung am größten türkischen Tele­fon­be­treiber zieht poten­zielle Käufer an, obwohl die Gefahr besteht, dass die Lizenz der Turk Telekom nicht über 2026 hinaus ver­längert wird. Viele deutsche Telefon– und Inter­net­pläne sind nur mit einem anfänglichen Min­destver­trag von zwei Jahren ver­fügbar und ver­langen auch, dass Sie Monate im Voraus kündigen, um eine automa­tische Ver­tragsver­längerung zu ver­meiden. Pauscha­lange­bote mit kosten­loser Hard­ware und Aktivierung können Ihnen Geld sparen, aber die meisten erfordern einen Min­destver­trag von zwei Jahren und es können gebührenpflichtige Stornogebühren anfallen. Mit Magen­taEINS können Fam­i­lien weit­erhin Fes­t­netz– und Mobil­funk­di­enste nach Belieben kom­binieren. Darüber hinaus können jetzt noch mehr Fam­i­lien­mit­glieder von Deutsch­lands bester Mobil­funk­ab­deckung prof­i­tieren. Fügen Sie ein­fach bis zu vier Fam­i­lienkarten für Partner, Kinder oder andere Fam­i­lien­mit­glieder zum Mobil­funkver­trag hinzu und sparen Sie mit jeder zusät­zlichen Karte. Je mehr Karten die Fam­ilie ver­wendet, desto größer ist der Rabatt. Das bedeutet, dass Fam­i­lien bis zu 40 Euro im Monat sparen können. Dies ist exk­lusiv für Magen­taEINS. Dig­i­tale Kom­mu­nika­tion und Zusam­me­nar­beit werden auch in unserem Leben weit­erhin von zen­traler Bedeu­tung sein, so dass die Telekom die Ver­füg­barkeit der 10GB kosten­losen mobilen Internet-​​Option, die in der Telekom-​​App ver­fügbar ist und 30 Tage nach Aktivierung genutzt werden kann, bis Ende Mai ver­längert. Um Kom­mu­nika­tion, Arbeit, Lernen und Unter­hal­tung so ein­fach und kostengün­stig wie möglich zu gestalten, ändert die Telekom nahezu alle Daten­er­weiterung­sop­tionen* so, dass sowohl Pre­paid– als auch Domino-​​Kunden bei aktivierten Optionen nach dem 4.

Mai das Dop­pelte der bish­erigen Daten­menge für den Ursprünglichen preis­er­halten und das Unternehmen auch mehrere neue Daten­ver­längerung­sop­tionen in Prepaid-​​Paketen ein­führen wird. Als Reak­tion auf den steigenden Datenbe­darf durch E-​​Learning, Telear­beit oder den Kon­takt zu Fam­i­lien­mit­gliedern und Fre­unden können sowohl Privat– als auch KMU-​​Kunden aus einer Reihe gün­stiger Optionen wählen, wenn sie zusät­zliche mobile Daten benötigen. Dazu gehört das Unlim­ited Extra Net Paket für 30 Tage, mit dessen Aktivierung der Daten­haushalt der mobilen Prepaid-​​Pläne für 30 Tage — sogar mehrmals — zwis­chen dem 4. Mai und dem 30. Juni unbe­grenzt gemacht werden können. Die Option ist bis Ende Juni für 5.000 HUF ver­fügbar. In der monatlichen Ver­längerungsver­sion können die aktuell ange­botenen 3GB und 10GB sowie die 50GB Erweiterung­sop­tion in den Busi­ness Data 3GB, 8GB, 12GB und 25GB Mobile Internet Tarif pack­ages eine 50GB Erweiterung­sop­tion für 5.000 HUF pro Monat, auch bis Ende Juni, aktiviert werden. (Die let­zt­ge­nannte Option wird automa­tisch an jedem Drehdatum ver­längert, bis sie storniert wird.) Unter den Helden des täglichen Lebens gibt es eine große Ver­ant­wor­tung und Belas­tung für diejenigen, die im Gesund­heitswesen arbeiten.

Bis Ende Mai unter­stützt die Telekom die Arbeit von Hausarzt-​​Abonnenten, die direkt mit der Magyar Telekom 1.000 Freiminuten abschließen, die für die Rufnum­mern der inländis­chen Basis­ge­bühren mobil und Fes­t­net­znum­mern genutzt werden können.

Comments are closed.