Telekom internet Vertrag student

Written by

Sobald Sie gerade Ihre brand­neue (leere) Woh­nung betreten haben, gibt es nur eine Sache, die Sie tun möchten, erzählen Sie alle Freund darüber ! Aber wie? Sie haben noch nicht gedacht, wie man in Deutsch­land Internet bekommt, oder? Du kannst deinen Eltern, deinen Fre­unden oder dieser schreck­lichen Tante in Nevada keine E-​​Mails schicken. Und wie werden Sie all die Staffeln von Games of Thrones/​Grey es Anatomy auf Net­flix nach­holen? Es ist Anzeit, dies her­auszufinden. Ich hatte die gle­iche Erfahrung. Ich habe einen Ver­trag mit ihnen unter­schrieben und ich kann Ihnen nicht einmal sagen, wie viel BS ich in den let­zten Wochen durchgemacht habe, um sie dazu zu bringen, mir zu helfen. Ich empfehle, nicht mit ihnen zu gehen, wenn Sie kein Deutsch sprechen. Ja, sie haben eine “englische” Sprechzeile, aber nie­mand spricht eigentlich Englisch, auch wenn man die Leitung über­haupt anruft. Die aufgeze­ich­nete Nachricht ist auf Deutsch. Wenn Sie viel reisen, auch in ländlicheren Gebi­eten, dann sollten Sie sich lieber für D-​​Netz– oder LTE max-​​Verträge entscheiden, die etwas teurer sind und mit 14,99€ pro Monat beginnen, aber den best­möglichen Emp­fang bieten. Um fair zu sein, werden 99% der Nutzer nicht einmal 100 GB Daten pro Monat ver­wenden, aber dies ist nur unsere per­sön­liche Mei­nung, dass Internet ohne Datenbeschränkung sein sollte. Auch einige Unternehmen werden Verträge anbi­eten, die monatlich gekündigt werden können, während andere Verträge eine Min­dest­laufzeit von 24 Monaten haben. Ziem­lich oft müssen Sie eine ein­ma­lige Gebühr in Höhe des Preises des Routers oder anderer bere­it­gestellter Geräte und Gebühren für die “Abwick­lung Ihres Ver­trags” bezahlen, um Ihren Ver­trag mit einem deutschen Inter­ne­tan­bi­eter endlich zu öffnen.

Dies wird jedoch viel teurer sein als die Ein­rich­tung eines Internet-​​Providers online. War jedoch gefragt, wie lange das alles dauert. Wir ziehen eigentlich Ende Oktober nach Berlin und ich ver­suche, die prak­tis­chen Seile her­auszufinden – wo gehe ich (wenn irgendwo oder nur online?), um Internet zu bekommen, welche Doku­men­ta­tion benötige ich, und wie lange wird es dauern, bis ich mich ein­richten, also ein­satzbereit bin. 1&1: Derzeit bietet 1&1 die beste Inter­netverbindung Deutsch­lands an und bietet auch vernün­ftige Preiss­pannen und eine kon­stante Net­zleis­tung von bis zu 50 Mbits/​sec. Der Router mit jeder Inter­netverbindung ist auch sehr gute Qual­ität. Ihr Basisangebot beträgt 16Mbits/​sec für 14,99€. Natür­lich, je länger der Ver­trag läuft, desto höher sind die Boni oder Rabatte, die die Anbi­eter anbi­eten kön­nten. Die Deutsche Telekom ist vielle­icht nicht immer die bil­ligste Option, aber wenn Sie anspruchs­berechtigt sind und wenn Ihr Haup­tan­liegen eine schnelle und sta­bile Inter­netverbindung zu Hause ist, dann empfehlen wir die Deutsche Telekom sehr. Glück­licher­weise bietet Tar­ifhaus ver­schiedene Möglichkeiten für jeden Bedarf.

Comments are closed.