Praktikumsvertrag drucken

Written by

Bitte wenden Sie sich an die Abteilung Cor­po­rate Rela­tions und Prak­tika, damit Ihre Vere­in­barung aus­ge­druckt und von der IAE unterze­ichnet werden kann. Es ist eine gute Praxis, einen Prak­tikumsver­trag zu erstellen, um sich und das Unternehmen zu schützen. Sie können die Stan­dard­vere­in­barung der TU Delft ver­wenden oder das Unternehmen kann eine liefern. Der Ver­trag ist in nieder­ländis­cher und englis­cher Sprache mit beglei­t­ender Erk­lärung erhältlich. Sie benötigen 2 Kopien der Vere­in­barung, die von beiden Parteien unterze­ichnet wurden. Jede Partei erhält einen voll­ständig unterze­ich­neten Ver­trag. Die Uni­ver­sität ist nicht Teil der Vere­in­barung und der Prak­tikum­sko­or­di­nator wird keinen Ver­trag unterze­ichnen. Prak­tikumsverträge müssen min­destens 21 Werk­tage vor Beginn eines Prak­tikums zur Bear­beitung vorgelegt werden. Andern­falls besteht ein Gefährdungswill die Chance, die notwendigen Unter­lagen zu erhalten. Ein Prak­tikum ist für einen Stu­denten oder einen jungen Absol­venten (prak­tikant) die Möglichkeit, prak­tische Beruf­ser­fahrung in einem Unternehmen zu entwickeln.

Der Unter­schied zwis­chen dem Prak­tikumsver­trag und dem Arbeitsver­trag ist der Zweck. Tat­säch­lich besteht der Arbeitsver­trag im Wesentlichen aus der Durch­führung von Arbeit gegen Ent­gelt, während der Prak­tikumsver­trag die the­o­retische Aus­bil­dung durch eine prak­tische Aus­bil­dung ergänzen soll. In der Regel wird das Prak­tikum durchge­führt: LSE Careers hat einen eigenen Prak­tikumsver­trag (in Franzö­sisch und Englisch geschrieben), den wir Sie zur Nutzung ermutigen: Prak­tikumsver­trag [pdf], Accord de Stage [pdf]. Sobald Sie die Vere­in­barung abgeschlossen haben, senden Sie uns bitte eine E-​​Mail oder reichen Sie uns eine gedruckte Kopie weiter. Wenn Sie eine gedruckte Kopie der Vere­in­barung wün­schen, teilen Sie uns dies bitte mit. Wenn der Ver­trag nicht unsere eigene ist, gibt es keine Garantie, dass wir die Vere­in­barung unterze­ichnen können und es kann zu einer Verzögerung von ca. 21 Werk­tagen kommen. Wir sind nicht in der Lage, Vere­in­barungen zu unterze­ichnen, die besagen, dass Sie ein reg­istri­erter Stu­dent sind, wenn dies nicht der Fall ist, und werden eine Änderung zu einer Nicht-​​LSE-​​Vereinbarung hinzufügen, die dies erfordert, wenn das Prak­tikum nach Abschluss des Pro­gramms beginnt oder endet. Um Ent­täuschungen zu ver­meiden, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Arbeit­geber Ihren Anmeldestatus zum Zeit­punkt des Prak­tikums ken­ntnis. Bitte beachten Sie: Ein Prak­tikumsver­trag entspricht nicht einem Abschlussver­trag! Für Prak­tika und Abschlussfeiern gelten unter­schiedliche Regeln und Requlations.

Suchen Sie einen Beispielver­trag für Ihren Abschluss? Schauen Sie unter Down­loads auf der Graduierungs­seite. Wenn Ihr Prak­tikum nach Abschluss Ihres Pro­gramms beginnt, muss LSE Careers keine Zulas­sung der Abteilung ein­holen. Mit dem Prak­tikum akzep­tieren Sie, dass Sie oder der Arbeit­geber angemessene Ver­sicherungsrück­stel­lungen tre­ffen und sie übernehmen die Ver­ant­wor­tung für die Risiken, die mit der Durch­führung eines Prak­tikums ver­bunden sind. Ins­beson­dere liegt es in Ihrer Ver­ant­wor­tung, sicherzustellen, dass Sie durch die Haftpflicht– und Arbeit­ge­ber­haftpflichtver­sicherung abgedeckt sind. Prak­tikanten und Mitar­beiter genießen unter­schiedlichen Rechtss­chutz. So ist ein Prak­tikant weder vor Ent­las­sung geschützt noch anspruchs­berechtigt. Manchmal kann ein Prak­tikumsver­trag jedoch als Arbeitsver­trag betra­chtet werden und somit wird der Prak­tikant als Arbeit­nehmer geschützt. Dieser Blog enthält Bezugspunkte, um zu ver­hin­dern, dass ein Prak­tikumsver­trag als Arbeitsver­trag qual­i­fiziert wird. Ob die LSE die Unterze­ich­nung eines Prak­tikums akzep­tiert oder nicht, liegt ganz im Ermessen der Schule. Wenn Sie einen von der Firma gelieferten Ver­trag in Anspruch nehmen und Nicht wirk­lich sicher sind, ob Sie unter­schreiben sollten, wenden Sie sich bitte an Michelle Nahu­mury, 015–2783305. Sie können Ihre Vere­in­barung nicht ausdrucken.

Es muss zuerst von Ihrem Kon­tak­t­tutor vali­diert werden, der eine E-​​Mail erhält, um Ihre Vere­in­barung zu bestätigen.

Comments are closed.