Musterbrief rechnungen per email

Written by

Sie können den Inhalt dieser speziellen E-​​Mail bei Bedarf weit­erhin anpassen. Wenn Sie zum Senden bereit sind, klicken Sie auf “E-​​Mail senden”. Eine E-​​Mail wird sofort mit der beige­fügten Rech­nung an Ihren Kunden gesendet. Sie können den Sta­tusver­lauf mit dem Datum und der Uhrzeit anzeigen, zu der Sie die E-​​Mail gesendet haben. Ihre E-​​Mail-​​AdresseDie E-​​Mail-​​Adresse wird von der E-​​Mail-​​Adresse “invoices@​PatriotSoftware.​com” gesendet. Wenn Ihr E-​​Mail-​​Empfänger jedoch auf die E-​​Mail antwortet, wird die Antwort an Ihre E-​​Mail-​​Adresse gesendet. Stan­dard­mäßig ist dies Ihre E-​​Mail-​​Adresse, die in Ihrem Patriot-​​Konto aufze­ichnet. Sie können dies bei Bedarf ändern. Sie können hier keine Daten-​​Tags ein­fügen. Sie sehen eine Vorschau der E-​​Mail, die an Ihren Kunden gesendet werden soll, die das Format ver­wendet, das Sie auf der Seite Vor­lagen ein­gerichtet haben. Die E-​​Mail füllt automa­tisch die Adresse(n) aus, die sich im Kun­den­daten­satz befinden. Sie können diese E-​​Mail senden, um bis zu fünf ver­schiedene E-​​Mail-​​Adressen aufzunehmen.

Ein PDF-​​Dokument der Rech­nung wird der E-​​Mail beige­fügt. Da Sie Ihre eigene Rech­nung anhängen müssen, lassen Sie uns Sie daran erin­nern, wie Sie sie erstellen. Rech­nungen können mit Microsoft Word erstellt werden und die Dateien in einem PDF-​​Format oder mit der E-​​Mail-​​Fakturierungssoftware spe­ichern, wo Sie die Vor­lage aus­füllen und als PDF-​​Datei herun­ter­laden können. Das PDF-​​Format wird aus einem Grund aus­gewählt, da es keine Änderungen am Doku­ment zulässt. Ebenso können Sie eine Rech­nung in Google Tabellen oder Google Docs erstellen und so den Link und nicht den Anhang in Ihrer Rechnungs-​​E-​​Mail teilen. In diesem Fall ist es wichtig, sicherzustellen, dass die freigegebenen Doku­mente zur Bear­beitung geschlossen werden. Ver­spätete Rech­nungszahlungen sind keine sel­tenen Gele­gen­heiten. Laut Xero werden 52 % der von ihnen ver­sandten Rech­nungen ver­spätet bezahlt. Dies ist eine häu­fige Sit­u­a­tion für kleine Unternehmen auf der ganzen Welt, die große Ver­luste auf­grund über­fäl­liger Zahlungsauf­forderungen von Jahr zu Jahr erleiden. Daher muss jedes Unternehmen eine gut durch­dachte Rech­nung E-​​Mail-​​Vorlage ver­wenden, um für die Zahlung zu fragen, sowie um es in einer höflichen Form daran zu erin­nern. Wenn die For­matierung und der Fluss der E-​​Mail intu­itiv sind, kann es weniger ver­wirrend machen. Das Schreiben eines For­mats, das flows, kann auf viele Arten durchge­führt werden.

Betra­chten Sie z. B.: Um eine neue Rechnungs-​​E-​​Mail mit Ihrer Vor­lage zu ver­fassen, tun Sie zu Hause und dann mehr Ele­mente und For­mular auswählen (Tools, dann For­mu­lare und For­mular für Out­look 2007 auswählen). Wählen Sie im Dialogfeld, das angezeigt wird, den Dropdown-​​Pfeil suchen und im Dateisystem Benutzer­vor­lagen aus. Wenn Sie die Vor­lage öffnen, wird sie in Ihre Nachricht einge­fügt, damit Sie die erforder­lichen Änderungen vornehmen, die Rech­nung anhängen und an Ihre Kunden oder Auf­trag­nehmer senden können. GoCard­less hilft Ihnen, die Zahlungser­fas­sung zu automa­tisieren und die Menge an Admin zu reduzieren, mit der Ihr Team bei der Rech­nungsver­fol­gung fertig werden muss. Erfahren Sie, wie GoCard­less Ihnen bei Ad-​​hoc-​​Zahlungen oder wiederkehrenden Zahlungen helfen kann. Obwohl ähn­lich, das Ver­fassen einer Rechnungs-​​E-​​Mail kann von typ­is­chen pro­fes­sionellen E-​​Mails abweichen.

Comments are closed.